Für moderne, wettbewerbsfähige Unternehmen ist Mobilität ein erfolgsentscheidender Faktor. Unsere flexiblen und maßgeschneiderten Fahrzeugversicherungen schützen die Mobilität Ihres Betriebs – unabhängig von der Größe und der Beschaffenheit des Fuhrparks. Wir versichern LKWs, Lieferwagen, Zugmaschinen und andere Fahrzeuge zu attraktiven Konditionen, damit Sie sich unbesorgt auf das Geschäft konzentrieren können.

  • Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung

    Nutzen Sie diese gesetzlich vorgeschriebene Versicherung, um sich gegen die finanziellen Folgen eines durch Ihr Fahrzeug verursachten Sach- oder Personenschadens abzusichern. Mit 100 Millionen € Deckungssumme, der Abwehr unbegründeter Ansprüche und vielen individuell wählbaren Extras bieten wir Ihnen ein leistungsstarkes, effektives Versicherungsprodukt.

  • Teilkaskoversicherung

    Basis-Schutz gegen eine Vielzahl an möglichen Schäden

    Die Teilkaskoversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Fahrzeugschäden, für die in der Regel niemand haftet. Auch wenn z. B. Ihr Fahrzeug gestohlen oder durch Sturm und Hagel beschädigt wird, greift die Teilkasko. Bei einem Totalschaden ersetzen wir den Wiederbeschaffungswert für ein gleichwertiges Fahrzeug.

  • Vollkaskoversicherung

    Rundum-Schutz für maximale Sicherheit

    Mit der Vollkaskoversicherung der Allianz sind Sie umfassend gegen Schäden geschützt – unabhängig vom Verursacher. Außerdem ist das komplette Leistungspaket der Teilkasko eingeschlossen. Nutzen Sie diese Versicherungslösung für einen wirksamen Schutz vor unliebsamen Überraschungen.

Flottenversicherungen

Nutzen Sie flexible Modelle zum Schutz von Firmenwagen.

Die Allianz Generalvertretung Kundler hat deutschlandweit tausende von Fahrzeuge in Firmenflotten versichert. Unsere Kunden setzen dabei auf unkomplizierten Service, schnelle Schadensregulierung und auf eine kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Angebotsquotierung.

Die Verfügbarkeit Ihrer Firmenwagen hat großen Einfluss auf den Erfolg Ihres Unternehmens – Unfälle, Diebstähle oder Pannen belasten die Liquidität. Auch der Verwaltungsaufwand bei größeren Fuhrparks ist nicht zu unterschätzen. Eine Absicherung durch die Allianz Generalvertretung Kundler stellt daher eine wichtige Maßnahme dar. Wir berücksichtigen nicht nur die Struktur und Risiken Ihres Fuhrparks, sondern helfen dabei, unnötigen Verwaltungsaufwand, Schäden und zusätzliche Ausgaben zu vermeiden.

Folgende Modelle bieten wir bei Flottenversicherungen an:

  • Kleinflottenmodell

    Das Kleinflottenmodell ist besonders geeignet für kleine Fuhrparks mit drei bis maximal 20 gewerblich genutzte, ziehende Fahrzeuge. Als ziehende Fahrzeuge gelten nicht vermietete Pkw und Nutzfahrzeuge, inklusive versicherungspflichtiger Arbeitsmaschinen und Gabelstapler. Gerne berechnen wir Ihnen ein persönliches Angebot!

    • Ihre Vorteile sind u. a.: Keine Einschränkungen bei Fahrerkreis, Kilometerleistung und nächtlichem Abstellplatz. Ferner gibt es einen zusätzlichen Preisvorteil für Geschäftsführerfahrzeuge.
    • Wir bieten Ihnen eine Service-Garantie: Kaskoschäden reguliert die Allianz Gruppe innerhalb von nur 5 Arbeitstagen, sobald dem Autoschadenservice alle Informationen vorliegen. Die Schadenabwicklung übernehmen wir für Sie schnell und unkompliziert.

    Fragen Sie uns nach Ihrer persönlichen Flottenversicherung für Ihr Unternehmen, schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

  • Fuhrparkmodell

    Im Fuhrparkmodell stufen wir Ihre Fahrzeuge nicht nach der fahrzeugindividuellen Schadenfreiheitsklasse ein, sondern ermitteln einen einheitlichen Beitragssatz für alle Fahrzeuge. Neu hinzukommende Fahrzeuge werden ebenfalls in die für Ihren Fuhrpark geltende Verlaufsrabattklasse eingestuft.

    • Ihre Vorteile sind u. a.: Der Schadenverlauf des gesamten Fuhrparks bestimmt den Beitragssatz. Deshalb führt ein kleiner Einzelschaden nicht zwangsläufig zur Rückstufung.
    • Bei gutem Schadenverlauf steigen Sie automatisch in eine höhere Verlaufsrabattklasse und zahlen geringere Beiträge. Wir passen Ihre Abrechnungsdokumente so an, dass Sie den Anforderungen des Rechnungswesens Ihres Unternehmens entsprechen. Im Flottenverwaltungsprogramm wird Ihre Flotte mit einer einzigen Sammelpolice als Einheit betrachtet.
    • Wir bieten Ihnen eine Service-Garantie: Kaskoschäden reguliert die Allianz Gruppe innerhalb von nur 5 Arbeitstagen, sobald dem Autoschadenservice alle Informationen vorliegen.
    • Die Schadenabwicklung übernehmen selbstverständlich wir für Sie schnell, unkompliziert und immer erreichbar.

    Fragen Sie uns nach Ihrer persönlichen Fuhrparkversicherung für Ihr Unternehmen, schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

  • Stückpreismodell

    Beim Stückpreismodell werden die Fahrzeuge zunächst in homogene Klassen eingeteilt. Anschließend wird für jede Klasse ein kostengünstiger, fester Stückpreis festgelegt. Dieser orientiert sich am Schadenverlauf der jeweiligen Klasse. Je nach Schadenverlauf werden die Stückbeiträge zur nächsten Hauptfälligkeit angepasst.

    • Die Allianz passt die Dokumente zur Rechnungsverwaltung konsequent den Anforderungen Ihres Unternehmens an. Im Flottenverwaltungsprogramm wird Ihre Flotte mit einer einzigen Sammelpolice als Einheit betrachtet.
    • Alle Dokumente und Abrechnungen sind komfortabel aufbereitet. Ihre Rechnungsunterlagen erhalten Sie zu festgelegten Zeitpunkten in einem Dokument zusammengefasst.
    • Riskmanagement zu Ihrer Flotte: Auf Wunsch prüft einer unserer professionellen Flotten Riskmanager, ob eine umfassende Risikoanalyse und -beratung für Sie zielführend ist. Er kann Ihnen dann helfen, Ihre Flottenrisiken zu minimieren und schadenbedingte Kosten zu senken – und das ohne zusätzlichen Beitrag für Sie.

    Fragen Sie uns nach Ihrer persönlichen Stückpreis-Flottenversicherung für Ihr Unternehmen, schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Diese zusätzlichen Einschlüsse sind bei den Flottenversicherungen möglich:

  • KaskoSpezial: Versicherung von Brems-, Betriebs- und reinen Bruchschäden, die häufig eine beträchtliche Höhe erreichen. Ausgeschlossen sind Schäden z. B. durch Überschreitung der Achs- und Anhängelasten, Veränderung der Konstruktion, Schäden für die ein Dritter haftet oder Schäden an Getriebe und Motor.
  • NutzungsausfallPlus: Erstattet für PKW und LKW je Fahrzeugart eine über die Kasko-Entschädigung hinausgehende Nutzungsausfallentschädigung (maximal 14 Tage/auch bei selbstverschuldeten Unfällen)
  • Wertminderungspauschale: In den ersten 4 Jahren (nach Tag der Erstzulassung) wird zusätzlich zu der VK-Entschädigung bei einem PKW wie auch bei einem LKW eine Wertminderung ersetzt. Voraussetzung sind Reparaturkosten von über 1.000 EUR.
  • Premium-Kasko:
    – Zusätzlich zu dem Schaden an der Verkabelung sind Kurzschlüsse an den mit der Verkabelung verbundenen elektrischen und elektronischen Bauteilen einschließlich Folgeschäden am Fahrzeug bis 5.000 EUR versichert.
    – außerdem Bergungs- und Abschleppkosten (im Totalschadenfall bis zu einer Höhe von jeweils 10.000 EUR)
    – Entsorgung bis 1.000 EUR, Zulassung bis 200 EUR, Überführung bis 500 EUR
    – Durch Tierbiss verursachte Schäden einschließlich Folgeschäden sind bis 5.000 EUR an PKW und LKW versichert.
    – Zusätzlich wird eine Neupreisentschädigung von 24 Monaten (Totalschaden) bzw. 12 Monaten (Totaldiebstahl) ab Erstzulassung gewährt.
    – Bei Elektro- oder Hybrid-PKW ohne Vermietung besteht für den Akkumulator für Schäden durch alle Ereignisse Versicherungsschutz.
  • Differenzkasko für Leasing- wie auch für fremdfinanzierte Fahrzeuge: Ist der Wiederbeschaffungswert kleiner als der Nettoablösewert bzw. die Nettorestkreditsumme wird die Differenz ersetzt.

Fragen Sie uns nach Ihrer persönlichen Flottenversicherung für Ihr Unternehmen, schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Insassen-Unfallversicherung

Ihre effektive Vorsichtsmaßnahme für ein sicheres Gefühl.

Weil sich jährlich mehr als eine halbe Million Menschen – darunter oftmals die Fahrzeuglenker selbst – im Straßenverkehr verletzen, sollte eine Fahrer-Unfall-Plus-Versicherung für jeden Fahrer zum Standard zählen. Denn grundsätzlich gilt: Ein Fahrer geht leer aus, wenn für seine Verletzungskosten niemand haftbar gemacht werden kann. Dieses Szenario tritt schnell ein, sollte z. B. ein Reh vor das Auto laufen oder ein Schuldiger Unfallflucht begehen.

Unsere Unfallversicherung greift auch bei Unfällen mit Personen, die nicht haftpflichtversichert oder zahlungsunfähig sind. Die Fahrer-Unfall-Plus schützt Sie effektiv und kann entweder nur für den Fahrer als „Fahrerschutz“ oder für den Fahrer einbezüglich aller Insassen als „Fahrer- und Insassenschutz“ abgeschlossen werden.

  • Mit der Allianz Fahrer-Unfall-Plus schließen Sie eine gefährliche Versorgungslücke.
  • Schäden werden unabhängig von der Schuldfrage beglichen – auch dann, wenn eine andere Versicherung ganz oder teilweise für den Schaden aufkommt.
  • Wir erbringen Invaliditäts- und Todesfallleistungen nach den vereinbarten Versicherungssummen. Zudem hat der Fahrer Anspruch auf weitere Zusatzleistungen wie Krankenhaustagegeld.
  • Für den Invaliditäts- oder Todesfall können Sie zwischen unterschiedlichen Versicherungssummen wählen.

Sie haben noch Fragen zur Insassen-Unfallversicherung? Dann rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter!