Ankuppeln und los.
Hauptsache richtig versichert.

Anhängerversicherung

Allianz Kundler - Ihr Sicherungsseil zwischen Anhänger und Versicherung

Warum sollte ich meine Anhängerversicherung bei Allianz Kundler abschließen?
Volle Kostenübersicht
Die Allianz Generalvertretung David Patrick Kundler klärt Sie vollständig über alle Kosten auf. Sie haben keine versteckten Kosten zu befürchten.
Schnelle Schadensregulierung
Von unseren Kunden gemeldete Schäden regulieren wir dank unseres Top-Schadenservices bei 99 % der Fälle innerhalb von 5 Werktagen.
Schutz bei Schaden durch Tiere
Unglückliche Umstände – trotzdem gut versichert! Wo keiner haftet, springen wir ein! Zum Beispiel bei Schäden durch frei laufende Tiere oder Marderbiss.
Individueller Service
Verlassen Sie sich auf unseren ausgezeichneten Service. Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen für alle Fragen und im Schadenfall zur Verfügung.

* VW UP! 1.0 (HSN/TSN: 0603/BGV); Erstzulassung Mai 2015; Zulassung auf den Versicherungsnehmer April 2016; Wohnort Schwerin (PLZ 19061); Versicherungsnehmer fährt das Fahrzeug alleine und ist zum Versicherungsbeginn 53 Jahre alt; Fahrleistung 6.000 Kilometer, Zulassung auf den Versicherungsnehmer, keine spezielle Berufsgruppe; jährliche Zahlungsweise; Kfz-Haftpflichtversicherung in der Produktlinie Smart mit SF-Klasse 35 mit Beginndatum 01.03.2018.

** Für alle Fahrer ab 23 Jahren

Fragen zur Anhängerversicherung? Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt!
Rufen Sie uns täglich (9 bis 19 Uhr) unter 030 310 18 83 an
Telefonische Beratung

Optimale Leistungen der Allianz Anhängerversicherung

Für jeden Anhänger der ideale Schutz! Die Versicherung für Ihren Anhänger basiert auf der privaten Kfz-Versicherung. Anhänger die Sie nicht separat versichern müssen sind über Ihre Haftpflicht Kfz-Versicherung mitversichert, wenn sie mit dem versicherten Auto verbunden sind. Die Anhänger, die zu den Ausnahmen zählen und keiner Pflichtversicherung unterliegen, gehören zum Beispiel dazu. Was jedoch, wenn der Anhänger abgestellt ist und zum Beispiel ein Passant über die Deichsel fällt und sich verletzt? Genau für einen solchen Schadenfall empfehlen wir Versicherungen für jeden Anhänger, denn sonst kann die Krankenversicherung der geschädigten Person die Behandlungskosten bei Ihnen einfordern.

Diebstahl
Bei dieser Option in der Teilkaskoversicherung sind Schäden durch Diebstahl und Raub Ihres Anhängers versichert. Im Schadenfall melden Sie uns den Schaden online.
Schäden durch Elementarereignisse
Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmungen und Schneelawinen sind dank diesem Versicherungszusatz vollständig abgedeckt.
Zusammenstoß mit Tieren
Bei einem Unfall mit Haarwild, Pferden, Rindern, Schafen und Ziegen sind Sie gegen alle entstehenden Schäden versichert. Wir kümmern uns um die Abwicklung des Schadens.
Versicherungskarte "Grüne Karte"
Mit Abschluss der Teilkasko erhalten Sie für Ihren Anhänger die "Grüne Karte". Die internationale Versicherungskarte schützt Sie zum Beispiel auch in Österreich und der Schweiz.
Schäden nach Kurzschluss
Mit diesem Zusatz zur Teilkaskoversicherung sichern Sie Ihren Anhänger auch gegen Schäden an der Verkabelung die zu einem Kurzschluss führen.
Vandalismus
Bei einem selbstverschuldeten Unfall oder bei Schäden durch Vandalismus greift dieser Zusatz der Vollkaskoversicherung. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Weitere Versicherungen rund um Auto & Mobilität

Wohnmobilversicherung

Die Wohnmobilversicherung MeinWohnmobil versichert mehr als nur die Wohnung auf Rädern. CamperInhaltsSchutz schützt sogar Ihren Hausrat im Wohnmobil!

Kfz-Versicherung

Haftpflicht ist Pflicht - Die private Kfz-Versicherung ist so individuell wie Ihr PKW. Informieren Sie sich jetzt über abgedeckte Schäden und weitere Leistungen für Ihr Fahrzeug.

Oldtimer-Versicherung

Schützen Sie Ihren Oldtimer mit der perfekten Oldtimer-Versicherung von Allianz Kundler. Jetzt sind auch Youngtimer ab 25 Jahren in der Versicherung inbegriffen.

Mofaversicherung

Bei der Mofa- und Mopedversicherung berechnen wir Ihnen besonders günstige Beiträge. Benötigen Sie die Versicherung nicht zum Saisonstart zahlen Sie auch nur anteilig.

Anhängerversicherung und weiterer Service - Wir freuen uns auf Ihre Fragen!
Schreiben Sie uns eine Mail an: kundler.berlin@allianz.de
Mail ans Kundler-Team
Antworten auf Ihre Fragen zur Anhängerversicherung
Haftpflicht ist Pflicht
Viele Anhänger unterliegen der Pflichtversicherung. Solche Anhänger, die nicht unter die Pflichtversicherung fallen, sind jedoch nur versichert, wenn Sie am Zugfahrzeug angekuppelt sind.
Teilkasko als Zusatz
Zusätzlich zur Haftpflichtversicherung können Sie eine Teilkaskoversicherung oder Vollkasko für Ihren Anhänger abschließen. So sichern Sie den Anhänger auch bei Diebstahl oder Unfälle mit Tieren ab.
Günstiger Beitrag
Die günstige Anhängerversicherung berechnen wir individuell für Ihren Anhänger. Hierbei sind Anhängerart, Aufbau sowie die Nutzungsart sind maßgebende Faktoren zur Beitragsberechnung.
Versicherung kündigen
Die Kündigung Ihrer Anhängerversicherung muss uns bis zum 30. November eines Jahres schriftlich vorliegen. Bei einem Schaden oder Fahrzeugwechsel haben Sie ein Sonderkündigungsrecht.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Autoversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung, umgangssprachlich Autoversicherung, ist Pflicht für jeden Halter eines KFZ in Deutschland. Die Versicherung bietet den Grundschutz für den Halter des Fahrzeugs. Es ist möglich weitere Fahrer in den Nutzerkreis des Autos einzutragen, sodass die Versicherung auch durch diese Personen verursachten Schaden abdeckt. Die Kfz-Haftpflichtversicherung greift bei Personenschäden, Sachschäden und auch Vermögensschäden.

KFZ-Versicherung

Die KFZ-Versicherung oder auch private KFZ-Haftpflichtversicherung gehört in Deutschland zu den Pflichtversicherungen. Diese Versicherung bildet die Basis für Autos, Motorräder, Mopeds, Mofas, E-Bikes, Oldtimerversicherungen sowie Anhänger. In diesem Grundschutz ist in der Regel bereits jeder Schaden den Sie privat mit dem versicherten KFZ oder Anhänger dritten Personen und fremden Eigentum zufügen versichert.

  • Welche Anhänger müssen nicht versichert werden?

    Seit 2002 müssen grundsätzlich alle privat genutzten Anhänger Versicherungen abgeschlossen werden. Bei gewerblich genutzten Anhängern in Unternehmen sind dieser in der Regel über Betriebshaftpflicht mitversichert. Weiterhin gelten Ausnahmen für Anhänger der Land- und Forstwirtschaft, Pferdeanhänger zum Transport von Sportpferden, Fahrzeugtrailer für nicht zugelassene Sportfahrzeuge, Bootstrailer und Spezialanhänger für Segelflugzeuge. Dennoch gilt es zu beachten, dass, wenn diese Anhänger an einer öffentlichen Straße abgestellt wurden und in einen Unfall verwickelt sind Sie für die Schäden haftbar gemacht werden können. Wir empfehlen deshalb auch für diese Anhänger eine Versicherung abzuschließen.

  • Was darf mit einem Pferdeanhänger transportiert werden?

    Ein Pferdeanhänger zum Transport von Sportpferden erhält ein grünes Kennzeichen. Mit diesem Anhänger dürfen Sie ausschließlich Tiere, in der Regel Pferde, transportieren. Sie haben die Möglichkeit Ihren Pferdeanhänger mit der Anhängerversicherung sowie Teilkasko oder Vollkasko zu versichern und somit ein schwarzes Kennzeichen zu beantragen. Somit entfallen zwar die Steuervorteile des grünen Kennzeichens, Sie dürfen dann aber auch andere Güter mit dem Anhänger transportieren.

  • Greift meine Zugfahrzeug-Versicherung bei einem Unfall während der Anhänger abgestellt war?

    Nein. Genau dies sind die Fälle, bei denen sich eine Anhängerversicherung auch für solche Anhänger lohnt, die nicht pflichtversichert werden müssen. Die Kfz-Versicherung Ihres Zugfahrzeugs greift nämlich nur dann, wenn der Anhänger zum Zeitpunkt des Unfalls mit dem Auto verbunden war. Sie benötigen einen Ratgeber? Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns jederzeit online. Wir melden und bei Ihnen und beantworten all Ihre Fragen.

  • Darf ich meinen Anhänger gegen ein Entgelt verleihen?

    Viele Eigentürmer eines Anhängers nutzen die Gelegenheit und verleihen den Anhänger gegen ein geringes Entgelt. Diese Information müssen Sie Ihrer Versicherung mitteilen, denn dadurch entsteht aus dem rein privaten ein gewerbliches Interesse. Dies beeinflusst auch den zu zahlenden Beitrag. Gerne beraten wir Sie hierzu unverbindlich und berechnen den Beitrag der Unfallversicherung für Ihren Anhänger individuell.