Donnerstag, 9. August 2018

Den Rolls Royce des Pferdesports live in Berlin erleben

Wo treffen Poloreiter der Weltelite, eine atemberaubende Kulisse und prickelnder Champagner in Berlin aufeinander? Das Berliner Maifeld verwandelte sich erneut zum Austragungsort des Engel&Völkers Maifeld Polo Cup Berlin 2018. Tausende Polofreunde aus aller Welt haben wieder einmal diesem exklusiven Event beigewohnt. Es kämpften insgesamt acht Teams am Finalwochenende vom 25. und 26. August 2018 um den Titel. Und das vor der atemberaubenden Kulisse des Berliner Olympiastadions – wo bereits vor 72 Jahren Polospiele im Rahmen der Olympischen Sommerspiele stattfanden.

So auch dieses Jahr: Lassen Sie sich dieses Reitsport-Event der Extraklasse nicht entgehen und tauchen Sie wieder gemeinsam mit uns am 24. und 25. August 2019 in die faszinierende Welt des Polosports in Berlin ein. Der Eintritt im Public-Bereich ist frei.

„Aufgrund der Tradition und der Liebe zum Pferdesport liegt uns der Maifeld Polo Cup besonders am Herzen“
David Patrick Kundler

Für noch mehr Polosport konnte man in der Hauptstadt bereits eine Woche vorher, die Qualifikationsspielen auf den Poloplätzen des Preussischen Polo & Country Clubs Berlin – Brandenburg e.V. verfolgen. Die Spiele fanden vom 17.8. bis 19.8.2018, sowie am 24.8.2018 statt. Auf der Anlage des Clubs in Werder (Ortsteil Phöben), erhielten Zuschauer ein „Amuse-Geule“ auf das Polo-Turnier der Extraklasse.

Polo-Freunde, die weltweit nach den traditionsreichsten und eindrucksvollsten Polo-Spielfeldern Ausschau halten, kommen am Maifeld Polo Cup Berlin nicht vorbei. Seit 2010 haben die sevendays poloevents gemeinsam mit der Familie Gädeke die Deutsche High Goal Polo Meisterschaft wieder als regelmäßig erfolgreich stattfindendes Event etabliert.

Teamgeist, Tempo und eine große Portion Adrenalin treffen hier jährlich auf Pferde und Reiter, die voller Kraft und Eleganz die Jagd auf die Siegertrophäe aufnahmen. Die Begeisterung aller Fans war kein Wunder, schließlich traten auch 2018 mit Elitespielern besetzte Teams an. Darunter unter anderem der viermalige Gewinner des Berliner Maifeld Polo Cups Gastón Maíquez aus Argentinien, das Polo Gestüt Schockemöhle, sowie der Europa-Delegierte des Weltverbandes Dr. Piero Dillier im Schweizer Team.

Selbstverständlich waren auch für ein umfangreiches Rahmenprogramm und ein exzellentes gastronomisches Angebot gesorgt. Am Finalwochenende ließen Besucher sich von diversen Ausstellern begeistern und von ausgewählten Gastronomen verköstigen. Die kleinen Besucher kamen im Kinderbereich mit großer Hüpfburg, Kinderschminken und vielen weiteren Abenteuern voll auf ihre Kosten.

Das gesamte Team der Allianz Generalvertretung David Patrick Kundler fiebert Jahr für Jahr mit und freut sich sehr, als Partner und Versicherer des Events vor Ort zu sein.

 

Dieser Beitrag gefällt mir:
Diesen Beitrag online teilen: